Robert Seeliger feiert Berlinale Weltpremiere mit "die abhandene Welt"

- Celebrity Booking, Kommunikation -

Vergangenheitsbewältigung der anderen Art:

Durch Zufall entdeckt Paul Kromberger (Matthias Habich) im Internet das Foto der US-amerikanischen Operndiva Caterina Fabiani (Barbara Sukowa), die seiner verstorbenen Frau Evelyn wie aus dem Gesicht geschnitten scheint. Seine Beunruhigung und zunehmende Verstörung übertragen sich auch auf seine Tochter Sophie (Katja Riemann). Neugierig geworden, bricht sie aus Deutschland zu einer Reise über den Atlantik auf, um Kontakt zu der Fremden aufzunehmen. Dort begegnet sie auch Philipp (Robert Seeliger), mit dem sie eine ganz besondere Beziehung eingeht. Nach und nach kommen Geheimnisse ans Tageslicht, die über Jahrzehnte tief in den Herzen der Elterngeneration verborgen waren.