LIECHTENSTEIN BRINGT LICHT IN DIE WELT

- Kommunikation -

Wie oft kommt es vor, dass Tom Hanks über einen Deutschen twittert? Eher selten. Hanks hat die Ausgabe der International New York Times gelesen mit Friedrich Liechtenstein auf dem Titel. Richtig gelesen: Nach Kraftwerk ist er der erste Deutsche „Pop-Star“ der das geschafft hat. Hanks, auf jeden Fall, outet sich als Liechtenstein-Fan. Wie auch Justin Timberlake, der dank Friedrich Liechtenstein (fast) fehlerfrei „supergeil“ sagen kann. „Supergeil“ war gestern. Aktuell wird „Bad Gastein“, Friedrich Liechtensteins neue CD, gefeiert. ZDF Morgen Magazin, Radio Eins, DLF, Die Zeit, Süddeutsche Zeitung – nur ein paar Medien die sich euphorisch über das Konzeptalbum äußern. Und zur Buchmesse dann das erste Liechtenstein Buch: „Selfie Man #DerTagIstDeinFreund“ – ein weiteres, unterhaltsames Kunststück des „… Boten einer besseren Welt.“ (Süddeutsche) Als nächstes: Liechtenstein im Kino. Dazu mehr im nächsten Newsletter.
Für alle Liechtenstein-Fans, die Bad Gastein noch nicht gekauft haben – das Album gibt es auf iTunes und bald im Handel als Vinyl und CD.