The Father of Trolling holt aus zum letzten Schlag: KOLLEGAHHHHHH

- Kommunikation -

Es ist vorerst das letzte Trolling Video von Friedrich Liechtenstein. Und der Big-Bang Theoretiker hat sich bis dato Nasen wie YTITTY und Sexy Julia ganz praktisch zur Brust genommen. Jetzt ist Zeit, den Schlussstrich zu ziehen. Liechtenstein zitiert aus Arno Holz „Verachtenste Abrechnung“ – Holz – ein Berliner, armer & schlauer Künstler – ist einer der geistigen Väter Friedrich Liechtensteins. Ja, des Liechtensteins, der über Nacht zum Star wurde und es vorher längst war: Schmuckeremit, Flaneur, Puppenspieler, Performer, ironischer Seiltänzer. Zwei Alben hat er veröffentlicht. Und dann kam Supergeil. Und die New York Times, der Titel der Süddeutschen Zeitung und viele, viele Interviews. Jetzt gibt es sein Konzeptalbum „Bad Gastein“. Ein Epos im Disco-Look. Und es gibt ein Ende auf Youtube. Liechtenstein explodiert als Künstler vor Schaffenskraft.

Hier gehts zum Video:

Friedrich Liechtenstein auf YouTube