Antje Traue: Nominierung für Deutschen Fernsehpreis

- Kommunikation -

Keine Andere schafft den Spagat zwischen Hollywood und der Deutschen Film- und Fernsehlandschaft wie Antje Traue. Für ihre Darstellung im TV-Event „Mordkommission Berlin 1“ (Sat.1) und ihren Auftritt in der TNT-Serie „Weinberg“ wurde sie nun für den Deutschen Fernsehpreis 2016 als „Beste Schauspielerin“ nominiert. Aktuell dreht Antje die US-Serie „Berlin Station“, neben Rhys Ifans und den Kinofilm „Vier gegen die Bank“ mit Kult-Regisseur Wolfgang Petersen. April 2016 dürfen wir Antje Traue neben Ryan Reynolds und Tommy Lee Jones in dem Blockbuster „Criminal“ auf der Kinoleinwand bewundern. Ein internationaler Star „Made in Germany“!

Bild: (c) SAT.1/Jan Hromadko