Andreas Tölke wird Jury-Mitglied des Designpreises der Bundesrepublik

- Kommunikation -

Artist Networks Design-Experte Andreas Tölke hat es jetzt schriftlich! Gerade in der Post, seine Ernennungsurkunde zum Jury-Mitglied des Designpreises der Bundesrepublik Deutschland. Bundesminister Sigmar Gabriel schreibt: “Sie wurden mir als Persönlichkeit für dieses Gremium vorgeschlagen.” Dass Teammitglied Tölke eine Design-Persönlichkeit ist, erleben wir dauernd. Sein Lieblingsplatz bei Artist Network: Der Arne Jacobsen Egg Chair…
Seine unzähligen Features und Interviews mit Designern von Ron Arad bis Marc Newson und Architekten von Zaha Hadid bis Frank Gehry wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht.
International sind seine Reportagen und Interviews in zwölf Ländern und acht Sprachen erschienen. Von der australischen Vogue bis zur finnischen Glamour. Andreas Tölke ist damit einer der international meistveröffentlichten Journalisten Deutschlands.
Im Mai fandnden die Treffen der Jury statt und am 29. des Monats dann die Nominierungen.